Maßnahmen

Sie möchten sich einen Überblick verschaffen, welche Maßnahmen Sie in Ihrem Unternehmen ergreifen können? In diesem Maßnahmenkatalog finden Sie Anregungen und Informationen.

jetzt beraten lassen

<

Coachingangebote - wenn Gruppenangebote nicht ausreichen
Interkulturelles Coaching ist die individuelle Beratung und Begleitung einer Fach- und Führungskraft oder eines Experten durch einen Coach, der dabei den Einflussfaktor „Kultur“ berücksichtigt und sich mit „interkultureller Kommunikation“ auskennt (IKUD Seminare 2018).

Anbieter für diese Maßnahme finden

Kulturfaire Einstellungsverfahren - vom Start weg alles richtig machen
Chancengleichheit fängt schon bei der Einstellung und Personalakquise an. Um nicht schon bei der Stellenausschreibung Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreise auszuschließen, müssen Stellenanzeigen, Anforderungsprofile, Interviewleitfäden oder Einstellungstests an Internationale Bewerberinnen und Bewerber angepasst werden.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Willkommenskultur - mehr als ein Schlagwort
Ein Unternehmen, das eine gute Willkommenskultur pflegt, offen für Vielfalt und andere Kulturen ist, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Unterstützung sowie Fördermöglichkeiten anbietet, ist wettbewerbsfähiger und kann der Fluktuation und dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Diversity Management - Vielfalt konstruktiv nutzen
Eine Führungskraft, die interkulturelle Öffnung im Unternehmen umsetzt, verfolgt eine Führungsstrategie, die auf Chancengleichheit und Gleichbehandlung der MitarbeiterInnen setzt. Der Grundsatz von Diversity Management ist „Vielfalt konstruktiv nutzen“. Individuelle Qualitäten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden als Potenzial für den Unternehmenserfolg wahrgenommen. Solchermaßen geschulte Führungskräfte setzen auf Chancengleichheit, wenn es um die Verteilung von Aufgaben geht und achten darauf, dass Minderheiten im Unternehmen in die Entscheidungsprozesse mit eingebunden werden.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Interkulturelle Teamentwicklung
Interkulturelle Teams kompetent zu führen bedeutet, auf Besonderheiten und Unterschiede der einzelnen Kulturen im Umgang mit Autorität und Führung zu achten. In einer zunehmend globalen Vernetzung werden immer häufiger Internationale Teams in Unternehmen eingesetzt. Um solche Konstellationen angemessen zu leiten, benötigt eine Teamführung klare Strukturen, die für alle im Team vertretenen Kulturkreise verständlich sind. Entscheidungsprozesse müssen transparent erklärt werden, um mögliche Konflikte, die aus unterschiedlichen Prozessverständnissen resultieren, zu verhindern.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Interkulturelles Kommunikationstraining - denn die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse

Der Ursprung vieler Probleme liegt im Missverständnis. Dies gilt besonders für Unternehmen, die Interkulturelles Personal und Kundinnen und Kunden haben. Besonders im Umgang mit Menschen die Deutsch als Fremdsprache erlernt haben, kommt es auf klare und einfache Ausdrucksweise an. Ob im Team, bei Kundinnen und Kunden oder persönlichen Gesprächen sollte auf „Beamtendeutsch“ sowie verklausulierte deutsche Redewendungen verzichtet werden.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Rechtsberatung - gut beraten
Bei Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) oder zur Anerkennungsberatung finden Sie hier die richtigen Anbieter.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Interkulturelles Kompetenztraining - den eigenen Leuten Hilfestellung leisten
Ein Unternehmen, dass Interkulturelle Öffnung verfolgt, bildet seine MitarbeiterInnen in dem Umgang mit anderen Kulturen aus. Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungspersonal auf die neue Unternehmensstrategie vorzubereiten, bietet sich ein Interkulturelles Kompetenztraining an. Hierbei erwerben die Teilnehmenden umfangreiche Kenntnisse über den Umgang mit anderen Kulturen. Es gibt Interkulturelle Kompetenztrainings für spezifische Länder oder Regionen sowie allgemeine Schulungen in denen Flexibilität, Offenheit, Sensibilität und weitere Faktoren für einen erfolgreichen Umgang mit anderen Kulturen gelehrt werden.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Antidiskreminierungstrainings: Keine Chance für Mobbing
Antidiskriminierungstrainings setzen an Vorurteilen, Normen und Machtverhältnissen als Voraussetzungen für Diskriminierung an und regen einen bewussten Umgang mit diesen an. Sie beziehen verschiedene Formen und Ebenen von Diskriminierung ein und richten sich an alle Menschen in ihren Rollen als potentiell Ausübende und als potentiell Betroffene von Diskriminierung.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Soziale Integration von Beschäftigten - denn arbeiten allein ist nicht genug
Ein Unternehmen, das soziale Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Aufgabe versteht, ist ein attraktiver Arbeitgeber. Besonders bei zugewanderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Arbeitsplatz meist die erste soziale Gemeinschaft in einer neuen Gesellschaft. Unternehmen können die soziale Zufriedenheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Gruppenaktivitäten stärken und somit zur Motivation und Treue ihrer Beschäftigten beitragen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Rechtsberatung - gut beraten
Bei Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) oder zur Anerkennungsberatung finden Sie hier die richtigen Anbieter.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Allgemeine Sprachkurse - denn ohne ausreichend Sprachkenntnisse hilft alles nichts...
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Fremdsprachenkenntnissen stellen einen Vorteil für das Serviceangebot jedes Unternehmens dar. Ein interkulturell aufgestelltes Unternehmen bemüht sich darum, sprachliche Barrieren zu überbrücken und kommuniziert deshalb mehrsprachig. Dies gilt besonders für den flexiblen Austausch mit Kundinnen und Kunden. Die Förderung von Sprachkenntnissen in Sprachkursen kann dazu einen wichtigen Teil beitragen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Berufssprachkurse - wenn die Fachausdrücke fehlen
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Deutschkenntnisse noch erweitern wollen oder müssen, bietet sich ein Berufssprachkurs an. Berufssprachkurse werden für verschiedene Berufsgruppen angeboten und bieten flexible Angebote für Unternehmen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Interkulturelle Öffnung - wenn Wege neu gedacht werden müssen
Interkulturelle Öffnung beschreibt eine Unternehmensentwicklung, die sich an der kulturellen Vielfalt der Gesellschaft orientiert. Diese Unternehmensentwicklung zieht sich durch alle Bereiche wie z.B. das Personalmanagement, Produkt und Dienstleistungen sowie die Ansprache der Nutzer / Kundinnen und Kundinnen. Kern der Interkulturellen Öffnung ist die Anpassung von Handlungsabläufen und Prozessen an die Bedürfnisse aller beteiligten Personen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Anerkennungsberatung - gilt der Berufsabschluss auch bei uns?
Anerkennungsberatungsstellen unterstützen Sie dabei, Fragen zu klären, ob Abschlüsse oder Qualifikationen, die Ihre BewerberInnen oder MitarbeiterInnen im Ausland erworben worden sind, anerkannt werden können.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Vielfaltsorientierte Stellenausschreibungen - denn weniger ist weniger
Um die Vielfalt zu erreichen und eine große Auswahl an Bewerberinnen und Bewerbern zu haben, sind vielfaltsorientierte Stellenausschreibungen ein entscheidender Faktor. Durch den Hinweis, dass z.B. Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund besonders erwünscht sind, erhöhen Sie die Anzahl der Bewerbungen und den Wettbewerbsfaktor.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Kulturfaire Einstellungsverfahren - vom Start weg alles richtig machen
Chancengleichheit fängt schon bei der Einstellung und Personalakquise an. Um nicht schon bei der Stellenausschreibung Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreise auszuschließen, müssen Stellenanzeigen, Anforderungsprofile, Interviewleitfäden oder Einstellungstests an Internationale Bewerberinnen und Bewerber angepasst werden.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Diversity Marketing - denn Werbung wirkt nicht bei allen gleich
Ob Flyer, Plakatwerbung oder Raumgestaltung – Interkulturelle Öffentlichkeitsarbeit ist vielfältig umsetzbar. Diversity Marketing befasst sich mit der Ansprache verschiedener Kulturkreise.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Einfache Sprache und Informationsausgabe - damit ihre Botschaft alle verstehen können
Viele Unternehmen und Institutionen bieten schon Einfache Sprache für ihre Webseiten und Online-Angebote an. Besonders für potenzielle Kundinnen und Kunden ist die Verständlichkeit von Angeboten und Serviceleistungen ausschlaggebend. Mit Einfacher Sprache können Unternehmen auch Zielgruppen ansprechen, die keine guten Deutschkenntnisse haben.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Arbeitszeitgestaltung - Zeit für kulturelle Rituale und mehr
Die Gestaltung von Pausen- und Arbeitszeiten kann dazu beitragen, kultursensible Arbeitbedingungen zu schaffen. Dies kann besonders vom Vorteil für die freie Ausübung von Religion für einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein. Kultursensible Arbeitszeitgestaltung bedeutet auch die Bet- und Fastenzeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu respektieren und zu unterstützen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Vielfaltsorientierte Kundenbefragung
Bei Mitarbeiterbefragungen ist die Teilnehmerzahl sowie die ehrliche Beantwortung der Fragen ein essentieller Bestandteil, um reale Bedarfe und Bedürfnisse zu ermitteln. Daher ist es wichtig, die Befragungen ggf. mehrsprachig anzubieten, einfache Sprache zu verwenden und die Ziele genau zu benennen, um möglichst eine hohe Teilnehmerzahl zu erreichen.

Anbieter für diese Maßnahme finden

Diversity Marketing - denn Werbung wirkt nicht bei allen gleich
Ob Flyer, Plakatwerbung oder Raumgestaltung – Interkulturelle Öffentlichkeitsarbeit ist vielfältig umsetzbar. Diversity Marketing befasst sich mit der Ansprache verschiedener Kulturkreise.

Anbieter für diese Maßnahme finden