Die bbf sustain GmbH steht für Beratung, Bildung und Forschung. Der Tätigkeitsschwerpunkt ist die Fachkräftesicherung in Deutschland und anderen europäischen Ländern. In diesem Rahmen arbeiten die 25 Mitarbeiter in verschiedenen Teams an Projekten wie z.B. Azubi International, ein internationales Projekt, in dem bbf sustain ca. 120 junge Menschen aus dem europäischen Ausland bei ihrer Ausbildung in Deutschland betreut. Das Nachfolgeprojekt AusbildungsVerbund International bezieht nach demselben Konzept auch Migranten und Geflüchtete ein. Der Rohdenhof in Oldenburg, auf dem ca. 50 Langzeiterwerbslose arbeiten, ist ein weiteres Beispiel für die Angebotsvielfalt des Unternehmens.

Eine weitere Zielrichtung des Unternehmens sind Forschungsaktivitäten. Beispielsweise untersucht bbf sustain die Begleitung von Zuwanderungsprozessen auf ihre Wirksamkeit, betrachtet Veränderungen im Übergangsmanagement und widmet sich weiteren Bildungsthemen. Die Hauptfinanzierungsquellen der Angebote sind öffentliche Zuwendungen durch das Land Niedersachsen, den Europäischen Sozialfonds und durch die Kommune.
Eine enge Kooperation des Unternehmens mit Betrieben, regionalen Netzwerken und den staatl. Behörden garantiert qualitativ hochwertige Dienstleistungen, welche individuell dem Kunden angepasst werden. Auf dieser Grundlage arbeitet bbf sustain an Lösungen für aktuelle Probleme, wie der demografischen Entwicklung in der Region, die in einigen Bereichen mit einem Fachkräftemangel einhergeht. Ein ausgeglichenes, demokratisch-partnerschaftliches Europa ist ein wesentliches Ideal der Arbeit des Unternehmens.

Ansprechpartner

bbf sustain GmbH
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg

Telefon: +49 441 36116630
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: https://www.bbf-sustain.de/